Fotoalben mit hoher Qualität

Ich liebe Fotoalben und noch mehr liebe ich es sie an meine Kunden weiter zu geben. Es ist etwas ganz besonderes. Man kann Sie nicht nur immer wieder in den Händen halten sondern auch in Erinnerungen versinken. Regelmäßig hole Ich meine Alben heraus und schwelge in schönen Momenten. Natürlich muss man nicht von jedem Urlaub und jeder Feier ein Album erstellen, doch besondere Anlässe wie die Hochzeit, Flitterwochen oder einen unvergesslichen Urlaub sollte man schon in einem Buch festhalten. Mal ehrlich, wie oft schaut ihr euch eure Bilder vom letzten Urlaub auf dem PC an? Bei wertvollen Erinnerungen ist es einfach zu schade sie auf dem Rechner versauern zu lassen.

Ich gestalte euch auch Alben mit selbst geschossenen Bildern. Wenn ihr dazu nähere Informationen möchtet dürft ihr mir gerne schreiben: info@simone-altmayer.de

Ich habe einen neuen wirklich guten Anbieter für meine Fotoalben. Schon beim auspacken meiner ersten Bestellung fiel mir auf, dass das Album dicker war als erwartet. Selbst die Verpackung war sehr aufwendig, das Fotobuch wurde durch eine Polsterfolie gegen Stöße geschützt und war darüber hinaus noch zum Schutz vor Feuchtigkeit eingeschweißt.

Bei dem Album selbst habe ich mit normalem, bedruckten Papier gerechnet aber es ist wirklich tolles, sehr dickes und hochwertiges Spezial-Fotopapier von Fuji, welches nicht bedruckt sondern belichtet(!) wurde. Ich liebe diesen Matt-Effekt der auf dem Papier liegt und ich muss sagen solch ein Bomben-Ergebnis hat mich trotz meiner hohen Erwartungen an die Qualität positiv überrascht.

Die Bilder kommen super zur Geltung und auch der Druck selbst könnte besser nicht sein. Die Farben sind kräftig und die Kontraste heben sich gut ab. Das Papier fühlt sich sehr angenehm an und auch das Umschlagen der einzelnen Seiten geht ohne die Angst, dass gleich das Papier knickt wenn man mal nicht aufpasst. Besonderer Clou, man sieht keine Fingerabdrücke auf den Seiten die bei anderen Alben oft schon durch das blättern entstehen.

Durch die Spezielle Bindung (Panorama-Bindung, ich habe es gegoogelt) kommt es nicht dazu, dass Bilder in der Bindung verschwinden, was gerade bei Hochzeitsalben, aufgrund der vielen Seiten, häufig vorkommt und dann sehr ärgerlich ist. So lässt nun die spezielle Verarbeitung mehr Raum für Gestaltung, was mein Designer-Herz höher schlagen lasst 🙂

Der Hardcover-Umschlag (ich liebe Hardcover…) ist sagenhaft, der Einband ist sehr stabil und gut 3 mm stark und kennt ihr diese seidig weiche Haptik? Jahahaha – und genau so fühlt sich das Obermaterial an. Es wurde im Druck wirklich auf die Qualität und die Materialien geachtet.

Meine Kunden können sich gerne ab sofort selbst bei mir von dem Ergebnis überzeugen und mein Muster-Buch einfach mal in die Hand nehmen und wirken lassen – dafür ist es ja schließlich da.

Eure Simone

2 Antworten
  1. Saskia says:

    Ich konnte mich ebenfalls von den Fotoalben überzeugen und kann sie jedem ebenfalls empfehlen.
    Wie Simone schon geschrieben hat – es stimmt einfach alles! Von Qualität bis Material.
    Ich kann euch allen nur ans Herz legen euch von etwas ganz besonderem solch ein Album machen zu lassen.
    Es wird sich definitiv lohnen!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*